Ein Brief an Frau Katja Mast (SPD)

Am Donnerstag soll es dann also soweit sein. Es wird entschieden: Das Gesetz zur Internet Zensur kommt und wir können nichts mehr dagegen tun. Mehr als 130000 Menschen haben sich gegen diese Sperre ausgesprochen und die Politik interessiert es nicht? Ich weiss nicht mehr weiter, und somit schreibe ich an meine Abgeordnete im Bundestag und frage Sie nach Ihrer Meinung. Kurzerhand habe ich bei http://www.abgeordnetenwatch.de meine Postleitzahl eingegen und Frau Katja Mast gefunden. Den Text bekamm ich bei Kosmar. Dieser Text kann frei verwendet werden – Schreibt an euren Abgeordneten, das sie uns am Donnerstag im Stich lassen sollen! Sehr geehrter Frau Mast, Ich denke, ich bin mir mit Ihnen einig, daß die öffentliche Dokumentation von Kindesmißbrauch – genauso wie der Mißbrauch selbst – bekämpft werden muß. Sicher ist Ihnen aber auch die Diskussion um das entsprechende von Frau v.d. Leyen angestoßene Gesetz nicht entgangen. Eine Petition, die »Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten« fordert hat inzwischen mehr als 130000 Mitzeichner und ist somit die bisher erfolgreichste ePetition. Sowohl die mangelnde Wirksamkeit der vorgesehenen Netzsperren, als auch Gefahr für die allgemeinen Bürgerrechte, die in der möglichen Falschanwendung, mangelnden Kontrolle und denkbaren Ausweitung jener Zugangssperren auf andere Inhalte liegt, bereiten mir, […]
15 Jun 2009

Posterous Test mit zwei Bildern

See the full gallery on Posterous Steffen Siegrist

WordPress Speed Installation – EasyWP – Screencast

Wer wie ich häufig WordPress Installationen durchführt und dazu noch eine langsame Leitung hat, wird EasyWP lieben. Mann stelle sich vor, man kopiert anstelle der kompletten WordPress installation nur eine 10KB große Datei via FTP auf den Server – Den Rest macht das Script. Es kopiert sich die neueste WordPress Version direkt von wordpress.org,  entpackt diese und installiert sie. Eintragen muss man nur noch die Datenbankdaten. Also WordPress Installation mit einer Datei. EasyWP kann man hier als ZIP Datei runterladen. Das ganze dauert ca. 30 Sekunden und funktioniert mit nur zwei Vorraussetzungen: Schreibrechte auf dem Verzeichnis, in das installiert wird (CHMOD 777) PHP5 (In meinem Fall via .htaccess) Für den ganzen Vorgang habe ich kurzerhand einen Screencast gebaut.
06 Jun 2009

Barcamp Cologne 3 – #bcc3

Wieder zurück vom Barcamp Cologne 3. Ein anstrengendes aber sehr lehrhaftes und erfrischendes Wochenende. Die Orga hat wirklich alles gut durch organisiert – eigentlich hat es meiner Meinung nach an nichts gefehlt. Das WLAN lief sehr gut und wenn ich ehrlich bin, wünsche ich mir so eine Anbindung zuhause. 16Mbit Upload (!) sind halt schon ein Traum (Danke QSC) und die anderen Sponsoren. Auch kann ich die allgemeine Kritik nicht teilen, das es keine T-Shirts und Badges gab. Wenn man bedenkt, in welchen Zeiten wir gerade stecken, kann man froh sein das man sonst Alles (Essen, Kaffee, Tee, …) für Lau bekommen hat. Und das gerade mal bei einem Eintrittspreis von – ach 0€. Also, echt mal auf dem Boden bleiben meine Damen und Herren. Wichtige Links die ich aus den Sessions oder drum rum mitgenommen habe: Ein Tool um die Lichttemperatur der Tageszeit anzupassen – http://stereopsis.com/flux/ Zeiterfassungstool Mite – http://mite.yo.lk/ SmartSleep – Sleepmodus des Macs steuern – http://www.jinx.de/SmartSleep.html A small-brands lovefest – http://tautoko.info Musikfernsehen wie es sein sollte – http://www.putpat.tv Projektmanagement Tool – http://www.redmine.org IFolder – Die dropbox zum selberbauen – http://www.ifolder.com Natürlich waren wir mit unserem Bauchladen von Missionpoken am Start und haben auch eine Session zum Thema […]
22 Mai 2009

Untitled

via twitterrific
22 Mai 2009

Untitled

via twitterrific

DuBistTerrorist – Plus T-Shirt

Hier ein kleines Video das Heute durch das Internet ging. Du bist Terrorist! Eine Kampagne gegen Terroristen. Gemeinsam für ein sicheres Deutschland. Die Kampagne „Du bist Deutschland“ war 2005 der Beginn einer positiven Stimmungswelle im ganzen Land. Diese gebündelte Energie hat sich 2009 umgekehrt, denn nun bist du potenzieller Terrorist und wirst überwacht. DubistTerrorist.de Du bist Terrorist from lexela on Vimeo. Hier mein T-Shirt Entwurf dazu:

High 4 für Deutschland – Missionpoken

Jetzt läuft die Mission schon seit 15.April 2009, und waren somit der Erste Poken Shop in Deutschland. (Auch wenn andere Anderes behaupten) Zunächst Mal, was ist ein Poken: Ein Poken ist ein Gadget der schweizer Firma Poken S.A., welches Kontaktdaten der Besitzer über Nahbereichsfunk austauscht. Neben üblicherweise auf Visitenkarten enthaltenen Daten kann ein Poken auch Links zu Profilen aus verschiedenen sozialen Netzwerken übermitteln. Die Mission wird geleitet, geführt und betrieben von dotdean, schokodinatorin und mir. Aber was ist die Mission überhaupt: Hereinspaziert und Platz genommen Unser Ziel ist es, Poken auch in Deutschland bekannt zu machen und zu verbreiten. Hierzu informieren wir in unserem Blog und der deutschen Poken FAQ. Ebenfalls kannst du bei uns Poken online bestellen über unseren Onlineshop. Wir freuen uns über Feedback und Anregungen. Viele Grüße von der missionpoken.de Task Force.

Willkommen auf der re:publica’09 #rp09

Willkommen auf der re:publica’09. Angekommen, und das WLAN funktioniert auch schon einigermaßen. Im Anhang gleich die ersten Bilder von mir. Später vielleicht mehr.
14 Feb 2009

wcj09 – Wordcamp ist Eröffnet

Guten Morgen Jena, ich sitze hier im Intershop-Tower und warte darauf – das die Keynote losgeht. Bis jetzt hat alles super geklappt: Anreise, Hotel, Wordcamp-Check-In, Sonntagmorgen-Kaffee, Namenschilder… Bilder und Tweets gibt es auf http://live.wordcamp.de/ und hier: Flickr

Bilder der #pl0gbar Stuttgart 11

Vorgestern war ich auf der pl0gbar in Stuttgart. Für mich war es jetzt die zweite pl0gbar – und wie das letzte Mal, hatte ich einen schönen Abend. Wir besuchten das Hüftengold in der Olgastraße in Stuttgart. Was ist eine pl0gbar? the pl0gbar crowd is a group of german webaddicted people who meetup in different cities all over germany and austria. Köln, Nürnberg, Heidelberg, Hamburg, Bochum, Berlin, München, Rhein/Main, Münster, Hannover, Karlsruhe, Freiburg, Wien, Leipzig, Essen, Offenburg, Stuttgart, Würzburg, Paderborn, Kiel, Aachen, Lübeck, Erfurt, Düren … and in your town soon? ;-) Die nächste pl0gbar in Stuttgart ist auch schon geplant, und findet dieses Mal im Schlesinger INT statt: http://pl0gbar.mixxt.de/networks/events/show_event.4121 Die Bilder will ich nicht in meinen Flickr Account stellen, da dort eigentlich nur Portfolio Bilder zu finden sind. Hier nun die Bilder des gestrigen Abends:
10 Feb 2009

Wordcamp meets Barcamp Mitteldeutschland

Für mich ist der Barcamp-Winterschlaf nun vorbei. Am Freitag gehts auf zum Wordcamp 2009 nach Jena. Da mich dieses Script immer noch fazinieren kann, denke ich das einiges an Neues für mich dabei sein wird – Und vielleicht komme ich bei den ganzen ganzen Specialists auch mal zu Wort.  Wie immer gibt es T-Shirts und das wpSEO (Nicht das ich die DELUXE Edition schon gekauft habe) Plugin für Umme. Auf der Agenda konnte ich bis jetzt schon den ein oder anderen Interessanten Punkt entdecken. Vor allem interessiert mich Buddypress und natürlich WordPressMU. Leider geht das WordCamp nur einen Tag und das nur von 9-18 Uhr.  Aufgefallen ist mir noch, das es kein offizielles Hashtag für das Wordcamp gibt – Oder ich habe es einfach nicht gefunden (Vielleicht #wordcamp09 oder #wc2009). Ist schon lange her, das ich im „Osten“ war. Wird sich aber wahrscheinlich nicht viel verändert haben. Mehr dann später hier oder im Twitterstream. Hier noch mal die Facts: WordCamp 2009 –  14. Februar 2009 im Intershop-Tower Ich freu mich drauf, auch wenn es hier schon Gemecker gibt!

Zur Lage der Nation

Hallo Zusammen, viele (die nicht meinen Twitterfeed lesen) fragen mich ob ich überhaupt noch lebe. Ja, das tue ich! Aber wie man bekanntlich weiss, ersetzt Twitter das Blog. Naja, nicht wirklich – obwohl die Frage noch offen ist. Darauf wollte ich eigentlich nicht hinaus. Hier ein paar Sätze, zur „Lage der Nation“: Weiter habe ich mich auf der re:publica´09 angemeldet. Um diese mit einem Satz zu beschreiben: „Die re:publica’08 habe ich in Erinnerung wie ein Barcamp mit eingebauter Qualitätssicherung.“ (Quelle). Ich habe mir letzes Jahr, soweit es möglich war, alles was ging über die re:publica bei Hobnox angeschaut. Dieses Mal bin ich dabei und freue mich auf Berlin. Natürlich habe ich, entgegen der Krise noch viel zu arbeiten. Unter anderem arbeite ich an zwei neuen Communitys, einem Shop und einer neuen ordinären Website. Außerdem habe ich in den letzten Tagen mein Portfolio überarbeitet. Einfach mal reinschauen unter: http://www.steffensiegrist.com. Ich habe mir das Infinity Theme so hingebogen, wie ich es brauchte. Für mehr war leider bis jetzt keine Zeit. Aber wie man das so kennt, gibt es Webseiten – die niemals einen fertigen Stand erreichen. Was auf jeden Fall noch fehlt, sind ein paar aussortierte Referenzprojekte die ich noch einfügen sollte. […]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close