Feb 2002

Bye Bye Blinkenlights

Noch bis zum 23.2 gibt es auf dem �Haus des Lehrers� am Alexanderplatz in Berlin, eine Lichtinstallation besonderen Ausmaßes zu sehen: Blinkenlights.
Das größte interaktive Computer-Display, daß es bisher gegeben hat.
Auf der anläßlich des 20. Geburtstages des CCC gebauten 8×18 Pixel grossen Monochrom-Matrix ist seit dem 12.September 01, jede Nacht auf dem Haus eine stetig wachsende Zahl von Animationen zu sehen. Außerdem bietet Blinkenlights auch Interaktives: auf dem Haus kann man mit dem Mobiltelefon Pong spielen oder seine eigenen Liebesbriefe laufen lassen.



Kommentar verfassen