Feb 2002

Bye Bye Blinkenlights

Noch bis zum 23.2 gibt es auf dem �Haus des Lehrers� am Alexanderplatz in Berlin, eine Lichtinstallation besonderen Ausmaßes zu sehen: Blinkenlights.
Das größte interaktive Computer-Display, daß es bisher gegeben hat.
Auf der anläßlich des 20. Geburtstages des CCC gebauten 8×18 Pixel grossen Monochrom-Matrix ist seit dem 12.September 01, jede Nacht auf dem Haus eine stetig wachsende Zahl von Animationen zu sehen. Außerdem bietet Blinkenlights auch Interaktives: auf dem Haus kann man mit dem Mobiltelefon Pong spielen oder seine eigenen Liebesbriefe laufen lassen.



Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close