Nov 2001

X-Box ist da!

In der Nacht auf 15. November hat Microsoft in New York die XBOX vorgestellt. Damit steigt der Software-Gigant in den Kampf, gegen Sony und Nintendo um die beste Spielekonsole, ein.

Unter der Haube hat die XBOX einen Pentium III 733MHz, 64MB RAM, einen aufgebohrten, auf der Geforce3-Technologie basierenden Grafikchip von NVidia und als erste Konsole überhaupt, eine 8GB große Festplatte. Außerdem ist es möglich DVD´s anzuschauen sowie Online zu spielen.

Die neue Spieleplattform kostet $299, pro Spiel sind $49 zu entrichten. In Europa ist sie ab dem 14.03.2002 für €479 erhältlich.



Kommentar verfassen