WordPress für das IPhone

Die ist der erste Beitrag mit WordPress für das IPhone. Abgesehen vom ersten Start-Absturtz, läuft es recht stabil.

Mal sehen ob das mit Bildern auch so gut funktioniert.

photo

Fazit:
Abgesehen davon, das das WordPress für das IPhone Probleme mit Umlauten hat, finde ich das eine gute Methode um ein wenig Mobile-Blogging zu betreiben. Der Bildupload funktioniert auch ohne Probleme.

WordPress für das IPhone oder den IPod Touch im Apple Appstore

freelancer, xhtml, css, wordpress specialist, graphic & design, logo design, photographie, barcamper, android, streetart #canon5dmark3 #iphone6


2 Comments:

  1. Julia
    Juli 22, 2008
    Reply

    Klasse Tipp, danke! War aber doch nur eine Frage der Zeit ehe ein Editor für WordPress Blogs für das Iphone/ Ipod Touch auf den Markt kommt!
    Schließlich kaufen sich vor allen Dingen Internet affine Menschen eben diese Geräte – denen ist das Medium Blog nichts neues mehr!

  2. Louis
    Juli 26, 2008
    Reply

    Wie hast Du es denn getestet? Ich habe mich noch nicht wirklich mit dem I-Phone beschäftigt, aber schon öfters gehört, dass die Datenübertragung nicht so der kanller sein soll.

    Hat das I-Phone denn inzwischen schon einen UMTS-Zugang?

    Louis


Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close