Jun 2009

WordPress 2.8 Baker

wordpress-28-baker
Wieder mal ist es soweit – WordPress, die beliebte Blogsoftware erhält ein Update. Zwar ist es ein großes Update, aber die letzte Version ist doch schon ein paar Tage her. Die Version 2.8 wurde nach dem Jazz Artisten Chet Baker benannt. Zu den Hauptfeatures gehören:

  • Eine neue drag-and-drop widgets admin Oberflähe und eine neue widgets API
  • Syntax highlighting und function lookup wurden in den Plug und Theme Editor integriert
  • Anschauen und installieren von Themes direkt aus dem Adminmenü
  • Verteilen der Widgets in bis zu 4 Sitebars direkt ohne Reload
  • Mehr konfigurationsmöglichkeite im Backend (Wieviele Elemente auf einmal angezeigt werden, Wieviel Spatlten angezeigt werden usw.)
  • Zeitzonen und Sommer / Winterzeit untersützung
  • Support IIS 7.0 URL Rewrite Module
  • Schnelleres Laden der Adminpages Script Kompression und Dateiverknüpfungen

Alle Features und Neuerungen von WordPress 2.8 Baker findet man unter http://codex.wordpress.org/Version_2.8 (englisch)

Bei mir gab es keine Probleme bei der Installation. Nur von der Version 2.7 auf die 2.8 RC1 wurden einige Plugins deaktiviert und mussten upgedatet werden. Unter anderem runPHP hatte ein Update nötig. Ich habe auch gelesen das es mit dem beliebten K2 Theme Probleme geben soll nach einem Update auf 2.8. Eine deutsche Version gibt es noch nicht aber die deutsche Sprachdatei kann schon heruntergeladen werden.

Hier noch ein Video mit den Highlights in englisch:

freelancer, xhtml, css, wordpress specialist, graphic & design, logo design, photographie, barcamper, android, streetart #canon5dmark3 #iphone6


2 Comments:

  1. frank
    Juni 15, 2009
    Reply

    Also ich hab schon auf 2 Blogs unterschiedliche PRobleme damit…


Kommentar verfassen