Neues Theme – Neues Glück 2012

Seit ein paar Jahren ist es ja ziemlich ruhig um meinen Blog geworden. Doch seit der Ansprache von Sascha Lobo auf der re:pulica 12 (bei der nicht alle Aussagen meiner Meinung waren), juckt es mir in den Fingern, endlich wieder mehr auf dem eigenen Blog zu machen. Ehrlich gesagt, habe ich jeden Tag mit Blog meiner Kunden zu tun – Da hat man dann nicht wirklich Lust, dass eigene zu aktualisieren oder gar etwas zu bloggen. Neues Theme Ich hatte mir verschiedene Bezahl-Themes angeschaut, weil man ja bekanntlich für sich selber immer die schlechteste Arbeit abliefert. Aber ich mochte Bezahl-Themes noch nie so wirklich, weil sie irgendwie wie Playmobil (unflexibel) aufgebaut sind, und nie zu 100% die Anforderungen erfüllen. Was nicht heisst, dass ich ab und nicht welche verwende. Immer wie es gebraucht wird. Dann habe ich mir bei Elmastudio den Post über die Blankthemes durchgelesen und mich für Theme mit Twitter Bootstrap entschieden. Dies ist ein Framework von dem ich gerade zu fasziniert bin. Der Framework bringt nicht nur unzählige CSS3 Styles und HTML5 mit sich, neben bei hat dieser noch ein Grid und ist natürlich Responsive. Das ganze wurde mit Less.js entwickelt (in das ich mich immer noch […]
23 Feb 2011

Out Now: WordPress 3.1 django

Endlich ist es da. WordPress 3.1 django. Nach zwei Beta Versionen, fünf Release Candidates und insgesamt 5 Monaten der Entwicklung ist heute die Final der beliebten Blogging Software WordPress erschienen. Der Name der Version ist Django. Dieser ist auf den Jazz Gitaristen Django Reinhardt zurückzuführen. Zu den neuen Features gehören: Die neue Schnellzugriffsleiste Templates für Artikel Neue Interne Verlinkungen In der Version 3.1 wurden außerdem 820 Probleme gefixt. Weiter wird geschrieben, das die 3.2 Version nicht lange auf sich warten lässt und einen kürzeren Entwicklungszyklus, als der für die 3.1 Version haben wird. Herunterladen kann man die WordPress 3.1 django wie gewohnt unter folgendem Link: http://wordpress.org/download/ Ich habe die Version installiert, und soweit läuft alles wie gewohnt. (Upadte 1) Weitere Informationen gibt es bei Mashable (Update 2) Einen wichtigen Hinweis habe ich bei Admartinator gefunden. Hierbei geht es um das Standard Theme (TwentyTen), das beim Update überschrieben wird.

WordPress 2.8 Baker

Wieder mal ist es soweit – WordPress, die beliebte Blogsoftware erhält ein Update. Zwar ist es ein großes Update, aber die letzte Version ist doch schon ein paar Tage her. Die Version 2.8 wurde nach dem Jazz Artisten Chet Baker benannt. Zu den Hauptfeatures gehören: Eine neue drag-and-drop widgets admin Oberflähe und eine neue widgets API Syntax highlighting und function lookup wurden in den Plug und Theme Editor integriert Anschauen und installieren von Themes direkt aus dem Adminmenü Verteilen der Widgets in bis zu 4 Sitebars direkt ohne Reload Mehr konfigurationsmöglichkeite im Backend (Wieviele Elemente auf einmal angezeigt werden, Wieviel Spatlten angezeigt werden usw.) Zeitzonen und Sommer / Winterzeit untersützung Support IIS 7.0 URL Rewrite Module Schnelleres Laden der Adminpages Script Kompression und Dateiverknüpfungen Alle Features und Neuerungen von WordPress 2.8 Baker findet man unter http://codex.wordpress.org/Version_2.8 (englisch) Bei mir gab es keine Probleme bei der Installation. Nur von der Version 2.7 auf die 2.8 RC1 wurden einige Plugins deaktiviert und mussten upgedatet werden. Unter anderem runPHP hatte ein Update nötig. Ich habe auch gelesen das es mit dem beliebten K2 Theme Probleme geben soll nach einem Update auf 2.8. Eine deutsche Version gibt es noch nicht aber die deutsche Sprachdatei […]

WordPress 2.7 “Coltrane”

Heute wurde das neue WordPress 2.7 „Coltrane“ released. Damit erlebt die Blogsoftware WordPress, das zweite Redesign im Backend bereicht – dieses Jahr. Im Dashboard Bereich hat sich einiges getan. Viel flexibler, mehr Ajax mehr Möglichkeiten. Sehr gefällt mir die Quickpost funktion, mit der man direkt aus dem Dashboard, kleine Posts erstellen kann. Weiter ist mir aufgefallen, das ich das Wort Blog, kaum noch im Backend bereich finde. Verbesster wurde auch die Zusammenarbeit zwischen WordPress, Buddypress (Das ich mir mal zu Gemüte führen muss) und BBpress. Auch der Posting Bereich wurde verbessert, so kann man jetzt das Post-Eingabefeld fast über die ganze breite des Bildschirms vergößern. Probleme gab es beim Update bei mir soweit keine, ausser das ich das WP-Sticky Plugin deaktivieren musste, das nun von WordPress Build-In mitgeliefert wird. Auch die deutsche Version ist schon verfügbar. Hier ein kleines Video mit den neuesten Features.

Battlefield 2142 – Patch 1.50

Gestern wurde ein neues Patch für Battlefield 2142 veröffentlicht. Vielleicht wird es für mich Zeit, ein wenig mehr zu zocken.

WordPress 2.5

Habe mich kurzer Hand entschlossen auf WordPress 2.5 upzudaten (Wie der Lawe). Wenn jemand etwas auffällt, bitte in den Kommentaren melden. Danke. Sieht auf jeden Fall schon mal wesentlich besser aus das Backend. Das einzig und alleine den UTW musste ich deaktivieren (Danke für die treuen Dienste) und das UTW Theme Compatibility Thing installieren. Jetzt noch schön alle Plugins updaten – Das wars!

Apple IPod mit Cover-Flow

Kommt in der nächsten IPod Firmware die Cover-Flow-Funktion auch für den IPod? Hier ein YouTube Video, das auf Gizmondo veröffentlicht wurde. Ich persönlich halte diese Funktion für überflüssig: Usefulness factor: 0% Coolness factor: 100% [via]

Battlefield 2142 Patch 1.20

Es tut sich was auf dem Battlefield im Jahre 2142. Ab gestern ist das neue Patch 1.20 erhältlich. Neuerungen, Bugfixes und Downloadlinks gibts hier:

Battlefield 2142 – 1.10 Patch

Das neueste Patch hat ja nicht lange auf sich warten lassen, leider ohne neue Karte… leider. Changelog und Downloadlink gibts hier:

Battlefield 2142 Patch 1.06

Da das letzte Patch so lange her ist. Schiebt EA/Dice gleich noch eines nach. Software releasen ist schon schwierig. Der Patch 1.06 für Battlefield 2142. Der Patch behebt einen Crash im Titan-Modus, der nach Installation des Patches 1.05 bei manchen Usern auftrat. Download1: Battlefield.org | Download2: EA.com [Gefunden via BF2-BLOG.de]