USA 2015 – Washington und ab nach Winchester

Nachdem wir am Morgen aufgestanden sind und einen sehr großen Hunger hatten, waren wir zunächst im Whole Foods in Arlington frühstücken. Es war gerade einer in der Nähe. Man läuft so durch den Laden und sucht sich zusammen was man gerne essen möchte. Im Eingangsbereich gibt es dann einen bestuhlten Bereich in dem man essen kann. Das Ganze sieht dann so aus, wie auf dem Bild rechts. Wie immer war es sehr lecker. Danach ging es weiter in die Washingtoner Innenstadt. Wir besuchten zunächst das „Weisse Haus“ (Von vorne und von hinten) und liefen dann weiter Richtung „Washington Monument“. Danach ging es weiter über das „National World War II Memorial“ zum „Lincoln Memorial Reflecting Pool“ zum „Lincoln Memorial“. Abends fuhren wir dann weiter nach Winchester, VA um uns dort ein Hotel zu suchen. Hier noch ein paar Bilder:

USA 2015 – Philadelphia und ab nach Washington

Ich schreibe aus dem Best Western Pentagon Motel. Gestern Morgen ging es dann von New Jersey nach Philadelphia. Eine Fahrstrecke von 100 km – ca. 1,5 Stunden. Auf dem Weg nach Philly, waren wir noch „kurz“ bei Whole Foods. Über Whole Foods muss ich ja nichts mehr schreiben – Das habe ich schon zu oft getan. In Philly parkten wir in der South Street in der ich 2012 schon einmal gewesen bin – Hier habe ich es aber endlich hinbekommen, bei Jim’s Steaks ein Philly Cheese Steak zu essen. Leider habe ich es vor lauter Hunger versäumt – ein Bild des Cheese Steaks zu machen. Sehr lecker.Bei Atomic City Comics haben wir auch wieder vorbei geschaut. Auch bei der Independence Hall und der Liberty Bell schauten wir noch einmal vorbei. Abschließend verbrachten wir ein wenig Zeit am Love Park in dem das Love Sign von Philly steht – Sehr entspannend die Füße in den Brunnen zu halten, vor allem nach so vielen Schritten. Es waren eine Menge verschiedener Leute da. Ein paar konnte ich fotografieren. Anbei noch ein paar Bilder: Am Abend sind wir dann noch nach Washington weiter gefahren. Wir haben uns über Priceline.com ein weiteres Zimmer gebucht. Doch dazu im […]

USA 2015 – Anreisetag / Lufthansa Flug mit Kleinkind

Ich schreibe aus dem Hotel Somerset-Bridgewater in New Jersey. Ein Hotel das sich gerade im Umbau befindet - trotzdem ist es hier sehr angenehm. Ganz so weit wie gewünscht, haben wir es leider nicht geschafft. Eigentlich wollten wir heute schon in Philadelphia sein.

USA 2015 – Es geht los

Guten Morgen. Ich schreibe aus dem Meininger Hotel in Frankfurt. Gestern um 16 Uhr ging es los.

USA 2015 – Der Roadtrip von New York in den Süden und zurück

ach dem ich jetzt ein Jahr nicht in den USA war und sozusagen Elternzeit hatte, geht es dieses Jahr wieder los. Nach dem wir das letzte Mal an der Westküste der USA waren, geht es dieses Jahr wieder an die Ostküste wie beim vorletzten Besuch – Nur besuchen wir bei diesem Urlaub eher den Süden.