STE goes (to the) MAX

STE goes (to the) MAX

In der nächsten Max Ausgabe (Januar 2007) findet man ein Bild von mir. Und zwar das Bild „Schneesüchtig„. Und zwar genau DAS. Ich habe mir lange überlegt ob ich dieses Bild veröffentlichen soll, da die MAX (Burda) mit dieser Aktion immer wieder Kritik bekommen hat. (1, 2, 3). Das Problem ist ganz klar, die MAX veröffentlicht (nach der Meinung einiger) Bilder und Bezahlt dafür nichts. Doch ist das nicht das Prinzip von Web 2.0? Wie viel Geld bekomme ich wenn ich meine Bilder bei Flickr.com einstelle oder News zu Digg.com poste oder mein Musikverhalten bei Last.fm abgebe oder meine Videos bei YouTube / YouPorn einstelle? Ich glaube keins. (Außer ich mach richtig was falsch).
Verdienen tut immer nur die Seite auf der ich Teile aus meinem Leben bereitstelle. Aber das schöne ist, das man sich immer raussuchen kann ob man mitmachen will oder nicht. Was bekomme ich dafür? Aufmerksamkeit… Mein Content wird gesehen und es wird sich damit auseinandergesetzt. Ein weiteres, wichtiges Argument war für mich, das ich die URL zu meiner Portfolioseite posten durfte, wohlgemerkt kostet eine Seite Werbung bei der MAX ca. 14.000 EURO.

Natürlich nimmt man mit solchen Aktionen echten Fotografen „Marktanteile“ weg. Trotzdem finde ich diese Aktion gut, da hier auch mal nicht nur die schon bekannten Fotografen eine Chance auf Aufmerksamkeit bekommen. SHOOTINGSTAR!

Dank geht natürlich an Tobias Mikl (Konzept) und Daniel Weisser ohne die das Bild nicht möglich gewesen wäre. Danke für den Support!

freelancer, xhtml, css, wordpress specialist, graphic & design, logo design, photographie, barcamper, android, streetart #canon5dmark3 #iphone6


9 Comments:

  1. Lawe
    Dezember 21, 2006
    Reply

    Nun zieh aber hurtig den Server Warm an :-p Ich gönne es dir!

  2. danielle
    Dezember 22, 2006
    Reply

    glückwunsch!
    die bilder sind halt aber auch echt der hammer! :-D

  3. SODL
    Dezember 22, 2006
    Reply

    Glückwunsch! Das ist doch super. :-)
    Bin zwar kein max-Fan, aber es ist schon eine Leistung dort veröffentlich zu werden. Vor allem ist es super, dass Du Deinen Link veröffentlichen konntest. Das ist vielleicht mehr wert, als ein paar Euros.
    Was steht den neben dem Foto für ein Text?

  4. SODL
    Dezember 22, 2006
    Reply

    Ok… einfach auf das Bild klicken, dann wird es größer und man kann den Text lesen. :-)

  5. sam
    Dezember 22, 2006
    Reply

    herzlichen glückwunsch! sowas schafft nicht jeder!

  6. STE7130
    Dezember 23, 2006
    Reply

    danke zusammen!


Kommentar verfassen