Mrz 2002

Sollten wir die Menschheit vernichten !?

Wieso wegen Aol, Counter-Strike und Bahnfahrten die Menschheit vernichtet werden sollte ;)

freelancer, xhtml, css, wordpress specialist, graphic & design, logo design, photographie, barcamper, android, streetart #canon5dmark3 #iphone6


8 Comments:

  1. Roxas^
    August 05, 2009
    Reply

    Klar sollte die Menschheit endlich vom Antlitz der Welt verschwinden. Denn die Menschheit ähnelt einem Virus, einer Krankheit der Erde. Menschen werden sich nie einander verstehen und es wird immer wieder Kriege geben. Es wied niemals Frieden geben, denn die Menschen neigen zur Rache und diese Rache wird zu einer Kette aus Hass.
    Wir brauchen die Natur zum leben….aber die Natur braucht uns NICHT zum leben

  2. Anonymous
    Dezember 01, 2012
    Reply

    genau die richtige einstellung die menschen sind sozusagen der schwarze tot für die natur und dieser wurde im mittelalter auch ausgerottet

  3. kann dem nur zustimmen.
    freu mich schon auf den tag wenn die ersten atombomben losgehen oder ein unheilbarer virus ausbricht

  4. Anonymous
    Mai 27, 2013
    Reply

    die habgier ist das problem, wir wollen ein sorgloses leben füren auf kosten der natur, z.B das gift spritzen auf den feldern, das abhlozen der wälder, öl fördern, hauptsache uns gehts gut…das wir krieg führen ist meiner meinung nach kein so großes problem, auf diese weise verringern wir ja unsere anzahl, aber unglücklicher weise sind wir eine sexuell sehr aktive rasse, was für reichlich nachschub sorgt, aber ich stimme dem zu das die menschheit die erde zerstört, besser wir verschwinden, als das alles leben auf der erde endet.

    in meinen augen sind tiere um vieles intelligenter als wir, sie nehmen sich nur was sie brauchen und leben im einklang mit ihrer umwelt.

    einen schönen abend noch

    • Tobias
      Juni 21, 2013
      Reply

      Das Ende ist nah!
      Der Antichrist ( Der Heiland ) soll kurz davor noch einen Abstecher in die Politik unternehmen um den „kleinen Mann“ um den Finger zu wickeln. Er soll Frieden versprechen und ihn kurz zeigen… Frieden will jeder! – Damit jeder hinter ihm steht um danach die New World Order ( NWO ) einzuleiten. Jeder Mensch denkt über die eigene Vernichtung nach, oder zumindestens darüber, ob die Rasse Mensch mit der Natur richtig umgeht oder wie sie sich einander verstehen könnten. Immer gibt es Meinungsverschiedenheiten und dadurch Krieg.
      Auch Menschen, die solche Foren hier nicht besuchen machen sich Gedanken, ob sie das Ende noch miterleben müssen, oder dürfen. Alleine schon wieviele Weltuntergangsfilme es gibt… ^^ Wenn der Mensch sich schon so viele Gedanken darüber macht, wie er ausgeloschen wird und wann, dann steht definitiv das worüber er nachdenkt im Raum vor der Tür.
      Ich wünsche mir, dass der Mensch ausstirbt… weil er es nicht schafft sein Leben in den Griff zu bekommen…

      „“Wie der Mensch immer darüber nachdenkt er sei der Beste und Tollste wenn er die letzten Ressourcen des Planeten nimmt. Man weiß, das Öl ist knapp trotzdem wird dieser kostbare Rohstoff weiterhin unbehelligt verpulvert – zunehmend. Denn seit 20 Jahren gibt es immer die Meldung das Öl reicht noch 40 Jahre… Die Ölkonzerne geben an, dass sie mit immer besserer Technik neue riesige Ölreservoirs so groß wie Texas erschließen können… schön und gut, „Das Öl reicht seit 20 Jahren stets 40 Jahre“ Die Aussage ist ein Witz!
      hier:
      http://www.focus.de/wissen/klima/tid-14230/energie-mythen-mythos-das-oel-reicht-noch-40-jahre_aid_398164.html

      Ölkonzerne wie BP zahlen dann für Umweltkatastrophen die erhebliche Auswirkungen hatten wie z.B. die Ölpest im Golf von Mexiko (4,5 Milliarden Dollar) hört sich viel – sind aber Peanuts für BP…
      Denn BP hat 2011 einen Umsatz von 375 Milliarden erwirtschaftet. Davon schnell mal 4,5 Mrd USD für die komplette Strafe zurückgestellt und ausgebucht „kein Problem“. Das wären bei einer normalen Privatperson mit ca. 2500 EUR Monatsverdienst 360 EUR Strafe für über die Rote Ampel fahren. Ist doch ziemlich wenig oder? 11 Arbeiter sind dabei gestorben – 780 Delfine tausende von Vögeln Millionen von Fischen – Unsagbares Leid und Schmerz. Das schlimme ist die BP Chefs entschuldigen sich zwar in der Öffentlichkeit, doch insgeheim denken sie sich „Puh Gottseidank mussten wir nur 4,5 Mrd Strafe zahlen“ Und es interessiert sie nicht, dass soviele Lebewesen gestorben sind. Es zählen bei diesen Leuten nur Geld und Macht… Sie lügen wie Kinder in der Schule! Das ist das Niveau dieser Menschen!
      Das BP Bilanzen fälscht ist ja wohl das erste wenn man an BP denkt… Bei diesem Riesen Konzern… „Macht geht nicht ohne die Lüge!“

      Es kümmert sich keine Sau darum, dass es ausreichend Alternativen zu Öl für alle Menschen auf der Erde gibt – Toll es gibt ein paar Windmülen die Strom produzieren und ein paar Elektroautos… Wie sollen ohne LKWs Discounterketten zur Nahrungsverteilung beliefert werden, Wie sollen neue Elektroautos gebaut werden? Wie soll der Mensch überhaupt ohne Öl überleben – Wie viele Menschen müssen erst einmal sterben bis es ausreichend Alternativen zu Öl gibt? Weil die Menschen zu dumm sind in die Zukunft zu sehen, Als es noch hieß “ In 40 “ Jahren ist das Öl weg meinten die meisten noch „scheiß egal, da bin ich eh in Rente oder wir haben doch noch Zeit…“ !!!WIE NAIV!!!…

      Das mit dem Öl ist nicht das einzigste Kriterium für ein zeitnahes Ableben des Menschen… Es ist die Geldgeilheit jedes Menschen, Die Finanzkrisen… Occupy, Greece, Viele Umweltkatastrophen, Struktureigenschaften und Funktionsstörungen lebender Systeme, Übervölkerung, wie gesagt Verwüstung des natürlichen Lebensraumes, Wettlauf der Menschheit mit sich selbst, Wärmetod des Gefühls, Genetischer Verfall ,Abreißen der Tradition, Indoktrinierbarkeit – Die acht Todsünden der zivilisierten Menschheit.

      Lauter solch Mist geschieht – jeder bekommt alles mit – aber keiner sieht das was abgeht. Vielleicht haben viele nur Angst um zu sehen was geschieht. Wie Pervers der Mensch ist – Wie krank er ist… – Man will nicht in den Spiegel schaun und eine Bestie sehen die am sterben ist. Die Bosse die die ganze Kohle haben sind die Perversesten Bestien! Die nur zugucken wie alle anderen sterben. Das sind dann auch die ersten, die im Rettungsboot sitzen.

      Würde prognostiziert werden, dass die Erde bald von einem Supermassiven schwarzen Loch in die Singularität gepresst wird. Wäre ich einer von denen die im Liegestuhl und mit Popcorn im Garten liegen und sich freuen wenn das Objekt näher kommt. Diese arrogante, eingebildete und dumme Rasse Mensch – Ich schäme mich ein Mensch zu sein!

      In diesem Sinne

      Viele Grüße

      • Conny
        Juli 13, 2013
        Reply

        Noch nie etwas so sympathisches gelesen! Wir zwei wären wohl ein gutes Team! :)

  5. Anonymous
    Oktober 07, 2014
    Reply

    Gebe meine spontane Reaktion wieder,als würde ich gerade auf der Straße befragt.Erst einmal denke ich,dass die Frage falsch gestellt ist.Sie müsste lauten:“Warum wird sich die Menschheit,irgendwannn,selbst vernichten?Die ersten menschenähnlichen Wesen waren der

    • Anonymous
      Oktober 07, 2014
      Reply

      Natur sehr verbunden und fühlten sich scheinbar den Tieren nicht so dümmlich überlegen,wie die heutige Menschheit.Das bestätigt die Abstammungslehre von Darwin.Mit den Jahrtausenden schuf der Mensch sich seine“eigene Welt“.Das heißt,alle Erkenntnisse des Menschen resultieren aus seinen Beobachtungen,die später in vielen Bereichen durch die Mathematik unterstützt wurden (Astronomie).DIe Menschen wurden durch das ständig anwachsene Wissen immer klüger und fühlten sich erst den Tieren und dann der Natur überlegen.Und die wahnsinnige Überheblichkeit,einiger Schlaumeier,wird die Menschheit auslöschen.Denn nun gab es bald eine Gruppe von Menschen,die sich gottähnlich wähnte und die Wissenschaft und Technik für ihre eigene Bereicherung nutzbar machte.Und wer sich nicht ihrem Willen unterordnete,der wurde durch Kriege beseitigt.Die Natur und die nachfolgenden Generationen interessieren die Profiteure nicht.Und heute ist das viel verschärfter,als früher.Diese Gruppe der Profiteure,die immer gieriger werden und die Weltmacht beanspruchen,die Menschen und Natur ausbeuten und Kriege führen lassen,werden die Menschheit in den Abgrund führen.Sie hören nicht die Warnungen der humanen Wissenschaftler,sie ignorieren den Status quo,dass der Raubbau an unserer Natur unsere schöne Erde verwüstet und den nachfolgenden Generationen die Umwelt zum Überleben nimmt. Naturkatastrophen ignorieren diese Verbrecher und lösen Kriege aus,die sie selbst vernichten werden.Fazit:Die Menschheit könnte, von der Intelligenz her,länger überleben,als sie überleben wird.Dagegen stehen die zu verschiedenen Charakteren,von Mitmenschlichkeit bis hin zu dreckigen,kriminellen,profitgeilen,menschen-und naturverachtenden Verbrechern.Die guten Menschen sind klar in der Überzahl,aber zu schwach sich gegen die Vernichter der Menschheit zu wehren und damit am eigenen Untergang mit schuldig.


Kommentar verfassen