social software – digg.com

digg.comHier ein weiteres Expemplar aus der Serie: "Social Software". Digg – ein wenig einfacher als del.icio.us aber genau so effektiv. Das Prinzip ist einfach. Man hat diggits die man für sogenannten Storys vergeben kann. Desto mehr diggits eine Story hat, desto "besser" ist sie. Storys sind eigentlich nur Links, nützliche Links. Eine kleine Auswahl an Links die ich heute gefunden habe: National Geographic Printable Photo Posters, Modding your iBook: Making it Green., Photoshop Experts Reveal Their Secrets in Tutorial Archive,Sin City 2 Plot Revealed, IceShotGlasses

Natürlich kann man die Storys auch kommentieren und seine ge- "dugg" ten Storys auf seiner Profilseite ansehen. Wer den Sinn immer noch nicht verstanden hat kann sie das ganze hier (englisch) noch einmal durchlesen.

Auf jeden Fall ist dieser Service sehr zu empfehlen! Nach dem del.icio.us jetzt auch von yahoo (flickr) gekauft wurde – und die meisten Leute schon darauf warten das bei del.icio.us 780×400 banner auf dem screen flackern. www.digg.com

freelancer, xhtml, css, wordpress specialist, graphic & design, logo design, photographie, barcamper, android, streetart #canon5dmark3 #iphone6


4 Comments:

  1. z4kk
    Dezember 13, 2005
    Reply

    :-D

    Maaaaaaaaaaaaaaann! Den „Sinn“ hier von kapierst du auf Anhieb, aber banale Spiele wie Darwinia, checkst du nicht? WAS GEHTN AB?!?!? *laaaach*

  2. STE7130
    Dezember 13, 2005
    Reply

    sagte ich das es 2 uhr war. ich denke schon :???:


Kommentar verfassen