Sep 2005

Siegrist = Küster

Der Küster (von lateinisch custos – Wächter), auch Kirchner, im süddeutschen Raum Mesner (von mittellateinischen mansionarius – Haushüter), in der Schweiz Sigrist oder Siegrist (von mittellateinischen Sacrista) genannt, ist ein Kirchenangestellter. Seine Aufgabe besteht in der Vorbereitung, Mitwirkung und Nachbereitung von liturgischen Feiern. Allerdings übernehmen Mesner oft auch Hausmeisterdienste für Kirche, Gemeindehaus, Pfarrhof und Kindergarten, die zu seiner Pfarrei gehören. Da ein Küster normalerweise auch die Sakristei betreut, wird er auch als Sakristan bezeichnet. Als Offermann wurde er bezeichnet, wenn er zusätzlich als Organist (und in manchen Fällen auch noch als Lehrer) tätig war.

Ein ähnliches Amt ist bereits in frühchristlichen Zeiten nachweisbar und taucht dort unter dem Titel Ostiarier auf.

Siehe auch: Religiöse Titel, Gottesdienst, Kirche, Religion

freelancer, xhtml, css, wordpress specialist, graphic & design, logo design, photographie, barcamper, android, streetart #canon5dmark3 #iphone6



Kommentar verfassen