Neues Theme – Neues Glück 2012


Seit ein paar Jahren ist es ja ziemlich ruhig um meinen Blog geworden. Doch seit der Ansprache von Sascha Lobo auf der re:pulica 12 (bei der nicht alle Aussagen meiner Meinung waren), juckt es mir in den Fingern, endlich wieder mehr auf dem eigenen Blog zu machen. Ehrlich gesagt, habe ich jeden Tag mit Blog meiner Kunden zu tun – Da hat man dann nicht wirklich Lust, dass eigene zu aktualisieren oder gar etwas zu bloggen.

Neues Theme

Ich hatte mir verschiedene Bezahl-Themes angeschaut, weil man ja bekanntlich für sich selber immer die schlechteste Arbeit abliefert. Aber ich mochte Bezahl-Themes noch nie so wirklich, weil sie irgendwie wie Playmobil (unflexibel) aufgebaut sind, und nie zu 100% die Anforderungen erfüllen. Was nicht heisst, dass ich ab und nicht welche verwende. Immer wie es gebraucht wird.
Dann habe ich mir bei Elmastudio den Post über die Blankthemes durchgelesen und mich für Theme mit Twitter Bootstrap entschieden. Dies ist ein Framework von dem ich gerade zu fasziniert bin. Der Framework bringt nicht nur unzählige CSS3 Styles und HTML5 mit sich, neben bei hat dieser noch ein Grid und ist natürlich Responsive. Das ganze wurde mit Less.js entwickelt (in das ich mich immer noch einlesen muss). Wieso Responsive? Mobile, Mobile, Mobile – In den letzten Wochen hatte ich sehr oft mein Smartphone zur Kontrolle von Webseiten in der Hand wie sonst nie. Immer mehr Kunden fragen nach einer Mobilen oder für Mobil angepassten Seite. Bei einem meiner letzten Aufträge, habe ich sogar bei einem Shop für Mobile Endgeräte mitgeholfen. Eigentlich sollte heute jede Seite mobil angepasst sein, und wenigstens auf einem Smartphone gut zu lesen und zu bedienen sein. Aber ich glaube, da erzähle ich nichts neues.

Mehr Inhalt

Vorgenommen habe ich mir, hier ein wenig mehr anderen Content zu posten. Wie immer bunt gemischt – Aber auch ein wenig von der Arbeit – Längere Beiträge aber auch kurze „Statusnachrichten“ und einzelne Bilder. Die „Formatvorlagen“ von WordPress werden mir hierbei sicher helfen. Ich habe hier von auch schon ein paar erstellt.

Aber

Natürlich werde ich noch hier und da etwas feilen und verändern. Bekanntlich gibt es dieses „Die Website ist fertig“ nicht. Eine gute Website ist immer in Veränderung und sie entwickelt sich, erfindet sich neu. Auch weiss ich nicht wie ich die Zeit finden soll, hier mehr zu posten. Aber ich glaube irgendwie werde ich das schon hinbekommen. Nun genug gequatscht, los geht´s und drückt mir die Daumen. Gerne könnt ihr mir in den Kommetaren schreiben, wie ihr das Theme findet. Ich freue mich immer über konstruktives Feedback.

Schön wieder hier zu sein.

 

 

freelancer, xhtml, css, wordpress specialist, graphic & design, logo design, photographie, barcamper, android, streetart #canon5dmark3 #iphone6

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close