Jan 2005

Jetzt mal Klartext / Steffen ist an allem Schuld

Ich weis das diese Seite von einigen Menschen gelesen wird die schlecht über mich denken, aber naja.. Das hier soll keine Erklärung/Entschuldigung werden, eher eine Ansage das sich nichts ändern wird! Wo fang ich an. Die meisten von euch denken dass ich ein Arschloch bin und das ich nicht fair bin, meine Versprechen nicht einhalte und jedem das schlechteste wünsche, das ist so nicht korrekt. Ich war zu niemand unfair und habe auch nichts Böses gewollt mit keiner Aktion, die oberflächlich gesehen bestimmt anders gewertet werden können. Eigentlich reagiere ich nur, ich agiere nicht! (Natürlich werden mir das einige nicht glauben, aber naja, das ist Ansichtssache, und wer das ganze nicht sieht sollte sich lieber raus halten, und wer sieht schon das Ganze?) Bevor du glaubst mich beurteilen zu können, solltest DU versuchen durch meine Augen zu schauen und/oder in meinen Schuhen zu laufen.

Jemand sagte mal zu mir das irgendwann mal morgens aufwachen würde und ganz alleine sein würde, da jeder wüsste wie ich wirklich bin. Vielleicht ist das so, aber dann weil ich es so gewollt habe und weil ich meine Gründe dafür habe. Aber ich glaube eher, das wenn jeder wüsste wie ich wirklich bin, keiner mehr sauer mit mir wäre und jeder würde mich verstehen. (Wenn die Zeit reif ist, werdet Ihr das auch) Würde verstehen dass ich das alles begründet tue und nichts von all dem Böswillig ist. Doch leider gibt es Dinge, die ich versuche aber nicht hinbekomme, darunter zählt zum Beispiel auch jedem gerecht zu werden, jedem nachzukommen ohne mich selber total aufzugeben. Fragt euch bitte mal selber, wie ich das immer mache: Bin ich daran schuld? Habe ich einen Fehler gemacht? Ich habe Fehler gemacht, doch der Grund für die meisten Aktionen (die als Fehler gewertet werden können) ist leider jetzt noch nicht erkennbar, aber wir werden sehen was am Ende dabei herauskommt.

Ich glaube immer noch, das alles was passiert ist, genau so passieren musste und am Ende für jeden ein Happy End drin ist. In 10 Jahren reden wir noch einmal darüber und bis dahin: I hope you understood – and if not then get the fuck out of my hood. Jeder der sich angesprochen fühlt kann gerne was schreiben, aber nicht persönlich werden, ich bin es auch nicht, doch ich glaube nicht das jemand OFFEN irgendwas zu sagen hat:
freelancer, xhtml, css, wordpress specialist, graphic & design, logo design, photographie, barcamper, android, streetart #canon5dmark3 #iphone6


Sorry, the comment form is closed at this time.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close