De:Bug als PDF

De:Bug Cover

Seid gestern gibt es den De.Bug 1205 als PDF zum Download(25MB). Neben einem riesen Teil über Elekronische Musik gibt es einen endlos scheindenden Schwerpunkt über das „Web 2.0„. Sehr interessant und jedem zu empfehlen der etwas mit Internet zu tun hat. Zum Beispiel wird der gemeine Blogger als Web 2.0 bezeichnet. Es kommt mir fast vor wie eine „Du bist Deutschland“ Kampanie.

Wir alle arbeiten an einer unglaublich komplexen Maschinerie des Netzes, nicht mehr nur an seiner konstanten komplexeren Vernetzung. Oft, wie z.B. beim harmlosen Einsteiger-Blogger, brauchen wir das noch nicht mal zu wissen. Wer blogt, setzt eine ganze Remix-Mashup-Maschinerie in Gang. Blogs sind eben keine HTML-Tagebücher mit Links, sondern komplexe Datenbanken und Webservices, angeschlossen an …andere symbiotische Maschinen.

Das Fazit oder die endgültige Erklärung lautet:

Web 2.0 ist keine Technologie, sondern ein Konzept. Das wird oft verwechselt. Es gibt zwar Core-Technologien und gemeinsame Nenner, aber letztendlich ist Web 2.0 so etwas wie eine Große Koalition, erkennbar vor allem daran, dass jeder plötzlich mit jedem kann.

Auf jeden Fall glaube ich das wir mit AJAX einen Schritt in die richtige Richtung gemacht haben. Viel Spaß beim lesen!

freelancer, xhtml, css, wordpress specialist, graphic & design, logo design, photographie, barcamper, android, streetart #canon5dmark3 #iphone6



Kommentar verfassen